fdslökföfsdklfdö
Viel Glück und alles Gute für 2024 den Mitgliedern und Freunden unseres Vereins — Foto: Дмитрий Бирюков/Pixabay

Nachrichten

In seiner Laudatio zur Auszeichnung mit der Ehrenmünze würdigt Norbert Mayer unseren Preisträger Dr. Markus Krall für sein „unermüdliches Eintreten für Wahrheit, Freiheit und Rechtstaatlichkeit“. Langen Beifall der 200 Zuhörer bekommt auch das Versprechen: „Den Sozialismus haben wir 1989 vertrieben und wir werden seine Wiederbelebung nicht zulassen.“
UPDATE: Mit Verlinkung der Veranstaltungs-Videos

Das war eine würdige Veranstaltung: Dr. Markus Krall wurde mit der Ehrenmünze des Hayek-Vereins Dresden e.V. geehrt. Mit seinen Dankesworten – einem fulminanten Vortrag „Zur Lage der Nation“ – analysierte er die Kopfkrankheiten der politischen Klasse und rief die 200 Zuhörer auf: „Lasst uns die Zerstörung unseres Landes stoppen!“
UPDATE: Mit Verlinkung der Veranstaltungs-Videos

Dr. Markus Krall wird am 16. November 2023 für seine Verdienste um die Österreichische Schule der Nationalökonomie mit einer Medaille des Hayek-Vereins Dresden e.V. geehrt. In seiner Dankesrede „Zur Lage der Nation“ wird er aufzeigen, was sich ändern muss, um ein verunsichertes Land im Niedergang wieder aus der Krise herauszuführen und wie wir den vormundschaftlichen Staat bei seiner Reise in den Totalitarismus aufhalten und wieder zu einem Garanten für Freiheit und Rechtssicherheit machen werden.

Am 31. Juli 2021 reisten zwei Abgesandte des Vorstands nach Bamberg, um unserem Preisträger Hugo Funke seine Auszeichnung zu übergeben. Ein kleiner Bericht von einem schönen Tag mit vielen Gemeinsamkeiten.

Der Hayek-Verein Dresden e.V. teilt mit großer Freude mit, dass Herr Hugo Funke mit der Ehrenmünze 2020 des Hayek-Verein Dresden e.V. ausgezeichnet wird. Die Edelmetallplakette wird 2020 in Form einer 10 oz. Silbermünze vergeben. Mit der Ehrung ist Hugo Funke zugleich Ehrenmitglied auf Lebenszeit. Wir stellen unseren Preisträger mit einem Interview vor.