Nachrichten

Mit den Fotos der SLIDERGALERIE №20 spendet uns Jörg Schneidereit besinnliche Momente zum Jahresausklang und zum Übergang in ein Neues Jahr. Er schreibt dazu: „Auch in der Finsternis verbirgt sich Licht, heißt es. Es sind diese stillen, nachdenklichen, winterlichen Tage, an denen ich mich auf diese wesentlichen Grundwahrheiten besinne.“

Diego Böckmann bezeichnet sich als Hobbyfotograf mit dem Schwerpunkt auf Schwarz-Weiß-Fotografie. Er bearbeitet seine Bilder digital und würde sie sich auch gern großformatig ins Wohnzimmer hängen, denn seine Lieblingsmotive erinnern ihn an seine Zeit in Belfast.

Der Maler, LebensKünstler und Autor Hans-Peter Weyer berichtet von seinem künstlerischen Werdegang. Anfangs stabilisierte das Malen seine psychische Verfassung, dann eröffnete die abstrakte Acrylmalerei ihm und dem Betrachter die wunderbare Welt der Farben.

Wellen, Wolken und weites Land hat Magdalena Blum für die SLIDERGALERIE №17 fotografiert. Dazu haben wir atmosphärische Gedanken von Otto Niemeyer-Holstein gefunden, der sich auf Usedom ein Refugium geschaffen und Landschaften und Meer malerisch genossen hatte.

Der Bildreporter Erich Schutt begeht im Juni seinen 90. Geburtstag. Mit 90 Fotos wird sein fotografisches Lebenswerk vorgestellt, das vielfältige zeitliche und regionale Bögen schlägt. Die Lausitz in ihrer gesamten Breite ist sein Motiv: die Industriebetriebe, die Landwirtschaft, Kultur und Erholungsmöglichkeiten, sorbische Bräuche.